Skip to main content

1647 entstand hier die erste Apotheke nach dem Wiederaufbau der Stadt. Die heutige Gestalt geht auf die Jahre 1791/92 zurück, wobei sicherlich ältere Bauteile wiederverwendet wurden. Hierfür spricht auch der asymmetrische, trapezförmige Grundriss. An der Nordostecke des Hauses ist ein Rest der alten Schloßmauer zu sehen.

Früher beherbergte das Gebäude zwischen Markt- und Rathausplatz die Traditionsgasttätte "Traube", heute einen hochdekorierten Gourmettempel.

Abb.: Das ehemalige Gasthaus "Traube" in den 1950er Jahren; Archiv Heimatverein (Fotoarchiv Schwarzmaier)

Weiterführende Links:

Gastrowelt "bachofer"

Standort: