Skip to main content

Sommer, Feiern, gute Laune… auch 2015 wird wieder das traditionelle Sommerfest des Heimatvereins gefeiert.

In der Waiblinger Talaue summt und brummt es wieder. Im Mai 2013 wurde unweit des Waiblinger Hallenbads ein "Alvarium" (Lat. "Bienenkorb") eröffnet, Betreut wird es ehrenamtlich von den Mitgliedern der Bezirksimkervereine Waiblingen und Umgebung, Winnenden, Backnang, Remstal und Welzheim. Die Stiftung der Kreissparkasse Waiblingen hat den Bau des Bieneniinformationshauses mit 37.000 Euro finanziert. 

Friedemann Bär und Thomas Letsch vom Bezirksimkervereins Waiblingen e.V. bieten uns an diesem Nachmittag einen spannenden Einblick in die faszinierende Welt der Bienen und geben gerne Auskunft über Bienen, ihre Produkte und ihre Bestäubungsleistung, aber auch über Möglichkeiten, den eigenen Garten für Insekten attraktiver zu machen.